Über mich

 

1983: Studienabschluss als Dipl.-Sozialpädagoge (FH) in Regensburg

Seit 1983: beim Caritasverband Regensburg - Bereich Sucht und Rehabilitation

1997 mit 1998: Sozialpäd. Zusatzausbildung: Bereich Ergotherapie

1998 bis 2008: Leitung einer Adaptionseinrichtung für Suchtkranke 

2002 mit 2003: Berufsbegleitende Ausbildung zum NLP-Master-Practitioner

2004 bis 2009: Berufsbegleitende Ausbildung in Wildnispädagogik: Wildnisschule

 "Wildniswissen" von Wolfgang Peham

2010:  Abschluss der Wildnisausbildung zum Wildnislehrer im Nationalpark (Polen). Seit 2009: Durchführung von Basisseminaren und einjährigen Ausbildungen in Wildnispädagogik

 

Seit 2013: Pilzsachverständiger DGfM (Deutsche Gesellschaft für Mykologie), Leitung von

Pilzexkursionen in Zusammenarbeit mit der VHS Regensburger Land und dem

Walderlebniszentrum Regensburg 

                    

2003 bis 2007:  Mitglied der Künstlergruppe Atelier Netzwerk mit diversen Einzel- und

Gruppenausstellungen im Bereich Naturfotografie

Mitglied im Oberpfälzer Kunstverein

 

Helmut Knoll

Worte des Dankes

An dieser Stelle möchte ich  all den Menschen Dank sagen, die mich schon länger begleiten, die zum Teil auf sehr unterschiedliche Weise mein Denken und Wissen bereichtert haben und mit denen ich vielfältige Erfahrungen machen durfte. Das sind meine Freunde und Freundinnen und hier insbesondere Daniela Wuckl, mit der ich die Ausbildung in der Wildnis Polesn abschloss.
Dank und Achtung gebührt meinen Wildnislehrern:  Wolfgang Peham: Er lehrte mich mit abslouter Konsequenz und Klarheit,  dass der beste Lehrer der ist, der keine Antwort gibt. Joscha Grolms hat die Gefühlsseite, die eine Seite des Coyoten ist, mit spielerischer Freude und Schalk eingebracht undt "true speaking" - Kunst der mit edlen Worten die eigene Wahrheit und Gefühlswelt in jeder Situation sofort zum Ausdruck zu bringen.

Herzlichen Dank an meinenm einen Chef und Freund,  Ulrich Tribula, der es mir ermöglichte die Ausbildung berufsbegeleitend abzuschließen.

Georg Schraml, der meine Homepage der mit der Gabe,  Wesentliches rasch zu erfassen, hat meine Ideen mit großer Kreativität, Geduld und Einfühlungsvermögen in die vorliegende Form gebracht: Herzlichen Dank, Georg.



 

Helmut Knoll