Kontakt

Helmut Knoll
Amannstraße 13
93128 Regenstauf
Tel. 09402-9486854
mobil 0175 664 053 3
E-Mail:
helmutbigskin@t-online.de

Pilzexkursionen 2020: 

In Zusammenarbeit mit dem Walderlebniszentrum Sinzing und der VHS Regensburger- Land e. V. biete ich Pilzexkursionen für Anfänger und Fortgeschrittene an. 

Informationen zu Terminen, Inhalten und Anmeldung über das Programm der  VHS Regensburger Land e. V. und über den Veranstaltungskalender des Walderlebniszentrums Sinzing

Seit 2018 biete ich Pilzexkursionen auf Anfrage auch für Familien, Gruppen und Arbeitgeber an. Informationen dazu, können Sie von mir über das Festnetz,  über Handy oder per E-mail anfragen.

 

Das Pilzjahr hat 365 Tage, denn auch im Winter und im Frühling sind auf diese Jahreszeit spezialisierte Pilze aktiv/zu finden. Darunter auch so wohlschmeckende Pilze wie Austernsaitlinge, Heilpilze wie die Schmetterlingstramete, Lackporlinge... oder Zunderschwamm um Feuer wie Ötzi zu machen.... Sie erfahren über diese Pilzgruppen, die saprobiontisch leben und daher unabhängig von lebenden Bäumen sind, interessante und teils erst seit wenigen Jahren bekannte Informationen und Nutzungsmöglichkeiten.

 

Die Termine zu meinen "Saprobionten" und zu Pilzführungen  finden Sie in den Programmen der Volkhochschulen Regensburg- Land und demProgramm des Waldererlebniszentrums Sinzing, sobald diese für das Frühjahrs und Sommersemester (01. 03. 2020- 15. 09. 2020)veröffentlicht werden

Wichtig: Die Anmeldung für meine Pilzexkursionen/Alarmsysteme des Waldes/Saprobionen.. bitte unbedingt über den jeweiligen Kooperationspartner tätigen!

 

 

Rück-Verbindung: Wildniserfahrung in Verbindung mit Coaching und  Mentoring für Einzelpersonen, Paare, Familien und kleine Gruppen

Die tiefe Erfahrung der Natur als unsere Mutter, Verbündete und Heilerin, bietet für Einzelpersonen, Paare oder kleinere Gruppen  in einem geschützen Raum/Rahmen ohne Störungen und Zeitdruck, optimale Voraussetzung um z. B. die  bestehende Lebenssituation/Gruppen-Arbeitssituation etc. , anstehende Veränderungen, wie z. B. die Beendigung eines Lebensabschnittes, Rollenwechsel, Identitätskrisen etc.  im eigenen bzw. gemeinsamen Tempo sowie den eigenen bzw. Gruppen- Bedürfniss entsprechend anzusehen und Perspektiven zu entwickeln.

Wenn Sie einfach zur Ruhe zu kommen, Abstand zum Alltag wünschen Ihre Wahrnehmungsfähigkeit erweitern    und die Kreisläufe und Netzwerke der Natur besser verstehen und  mit eingebunden sein wollen, ist diese "Auszeit" eine Quelle der Kraft und Öffnung nach Innen und Außen. (Keine Visionssuche)

Individuelle Wünsche und Bedürfnisse werden in einem kostenlosen Gesprächstermin/Fragebogen  erörtert und besprochen.

Lesen Sie mehr!

Einjährige Ausbildung: WildnismentorIn

Einheimisch werden in der Natur

berufsbegleitend (in 6 Modulen)

Nächster Jahrgang:  2019/2020 (März 2019 bis Februar 2020)

Bei frühzeitiger Anmeldung bis Ende Dezember gewähre ich einen Nachlass von 100 Euro!

 

Beschreibung unter WildnismentorIn-Ausbildung"

Termine  Basis-Seminare/Familien/Gruppenangebote 2019 bitte unter Seminare ansehen.  

Basis I

Grundfertigkeiten in der Wildnis

Basis II   (Termine/Inhalte/Ort etc. unter Seminare)

Basis I ist keine Voraussetzung für Bais II!

Basis II

Ergänzungen/Erweiterungen von Basis I )

(Termine/Inhalte/Ort etc. unter Seminare)

Lesen Sie mehr unter Angebote/Seminare/ Berufsbegleitende Ausbildung

 

 

 

Leben in der Wildnis

4 Tage für Familien

Lesen sie mehr unter Angebote/Seminare!

Die Sprachen des Waldes: 19. 07.- 21. 07. 2019

Lesen Sie mehr unter Angebote/Seminare!